Sie sind hier: Startseite

Spenden Sie Blut....

beim Deutschen Roten Kreuz in Rödermark

Werden Sie Mitglied

Wenn Sie Mitglied beim DRK Ober-Roden oder Urberach werden wollen, schicken Sie uns bitte diesen Mitgliedsantrag zu.

Kontakt

DRK-Ortsverein Ober-Roden
Dockendorffstr. 5
63322 Rödermark
Tel: 06074 / 96468
Wolfgang Müller

DRK-Ortsverein Urberach
Am Festplatz 14a
63322 Rödermark
Tel. 06074/2111-287, Fax -289
Günther Meister

Blutspendetermine

Herzlich Willkommen bei den DRK-Ortsvereinen Ober Roden und Urberach

Lions Club spendet für DRK-Lebensmittelladen Rödermark

Seniorengymnastik

Wir in den Ortsvereinen!

Die DRK-Ortsvereine Ober-Roden und Urberach haben eine lange Tradition. Wir engagieren uns mit unserem Kleiderladen sowie mit „Lebensmittel & mehr“ vor allem im sozialen Bereich. Darüber hinaus stellen wir Sanitätsdienste und organisieren jährlich acht öffentliche Blutspendetermine in Rödermark.

Sanitätsdienst

Sanitätsdienst
Foto: F. Weingardt / DRK

Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Veranstaltung.

Heinzelmännchen gesucht

Foto: Arm einer DRK-Pflegerin vor einem Mensch-Ärger-dich-nicht-Spiel
Foto: A. Zelck / DRK

Helferfest der DRK-Ortsvereine Rödermarks

Auch bei der dritten Auflage des gemeinsamen Helferfestes konnten die Ortsvereine Ober-Roden und Urberach wieder über 70 Helfer/innen mit Angehörigen, diesmal im DRK-Heim Urberach, begrüßen.

Neben dem Kleiderladen, der unter der Regie des DRK-Kreisverbandes läuft, in dem fast 30 Ehrenamtliche tätig sind, ist das vor einem Jahr eröffnete  „Lebensmittel & mehr“ in der... [mehr]

Gymnastik kennt keine Altersgrenzen

Rotes Kreuz organisiert zweimal pro Woche Seniorensport

Urberach - Wer rastet, der rostet bekanntlich. Das Rote Kreuz sorgt mit Gymnastikstunden in beiden Stadtteilen dafür, dass ältere Menschen körperlich - und damit auch geistig - beweglich... [mehr]

Sigrid Breslein für 100. Spende in Urberach geehrt

- Trotz Hitze erfreuliches Ergebnis -

Auch wenn die an diesem Tag schlagartig gestiegenen Temperaturen für die Spendenfreude sicherlich nicht förderlich waren, so fanden am 23.8. doch 160 Spendewillige in die Halle Urberach, von denen... [mehr]